Eine Kleine Anfrage des Abgeordneten André Trepoll an den Senat ergab, dass seit 2020 staatliche Hygienekontrollen in Krankenhäusern, Pflegeheimen und Kitas massiv heruntergefahren, teils sogar ausgesetzt wurden.

Dazu erklärt André Trepoll, Sprecher für Bezirke und Verfassung der CDU-Fraktion: „Jedes Jahr sterben in Deutschland Tausende Patienten in Krankenhäusern an den Folgen einer Sepsis. Umso wichtiger ist es, dass Hygienevorschriften insbesondere in Einrichtungen, in denen sich ältere oder kranke Menschen aufhalten, auch eingehalten werden. Die vor allem in den Jahren 2018 und 2019 festgestellten Mängel sind teils gravierend und umso alarmierender und gefährlicher ist es, dass seit 2020 kaum noch entsprechende Kontrollen stattgefunden haben. Der Senat muss hier dringend handeln und dafür sorgen, dass die vakanten Stellen in diesen Bereichen an allen Bezirksämtern umgehend nachbesetzt und die Überprüfungen endlich wieder regelmäßig durchgeführt werden!“

Subtitle

Gemeinsam können
wir viel bewegen.

Some description text for this item

Subtitle

Gemeinsam können
wir viel bewegen.

Some description text for this item

Adresse:

Hamburger CDU
Ludwig-Erhard-Haus
Leinpfad 74
22299 Hamburg

Telefon:

040 46854-800

Telefax:

040 46854-900

© 2022 CDU-Landesverband Hamburg. Alle Rechte vorbehalten.

© 2022 CDU-Landesverband Hamburg.
Alle Rechte vorbehalten.

Unser Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein und dranbleiben am aktuellen politischen Geschehen in Hamburg – dann ist unser Newsletter genau das Richtige für Sie.