Heute wurden die Ergebnisse des ersten Runden Tisches zur Innenstadt von Bürgermeister Tschentscher und Senatorin Stapelfeldt vorgestellt.

Dazu erklärt Dr. Anke Frieling, stadtentwicklungspolitische Sprecherin der CDU-Fraktion: „Seit langem hat die CDU-Fraktion eine zentrale Stelle gefordert, die die Entwicklung der Innenstadt mit allen Akteurinnen und Akteuren kontinuierlich weiterentwickelt. Insofern freuen wir uns, dass heute Frau Professorin Pahl-Weber als Koordinatorin ernannt wurde und wünschen ihr viel Erfolg für diese außerordentlich wichtige Aufgabe. Unklar bleibt leider, mit welchen Kompetenzen ihre Stelle ausgestattet sein wird. Es droht die Gefahr, dass SPD und Grüne erneut Koordinatoren ohne klare Zielvorgabe und Durchsetzungsrechten berufen. Ich bin auch skeptisch, wie schnell die Arbeit Früchte tragen wird, da zunächst ein Leitbild mit dem runden Tisch entwickelt werden soll. Hier spielen Rot-grün auf Grund eigener Ideenlosigkeit für die Zukunft der Innenstadt auf Zeit. Die Innenstadt braucht aber schnell zielgerichtete Maßnahmen, z.B. ein Verkehrskonzept, konkrete Maßnahmen für mehr Wohnen, attraktivere Wegebeziehungen zwischen Rathaus und Hafencity – die notwendigen Maßnahmen liegen zum Teil seit Jahren auf dem Tisch. Auch die CDU-Fraktion hat dazu in einem umfangreichen Innenstadtkonzept zahlreiche Vorschläge eingebracht.“

Subtitle

Gemeinsam können
wir viel bewegen.

Some description text for this item

Subtitle

Gemeinsam können
wir viel bewegen.

Some description text for this item

Adresse:

Hamburger CDU
Ludwig-Erhard-Haus
Leinpfad 74
22299 Hamburg

Telefon:

040 46854-800

Telefax:

040 46854-900

© 2022 CDU-Landesverband Hamburg. Alle Rechte vorbehalten.

© 2022 CDU-Landesverband Hamburg.
Alle Rechte vorbehalten.

Unser Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein und dranbleiben am aktuellen politischen Geschehen in Hamburg – dann ist unser Newsletter genau das Richtige für Sie.