Die Container stauen sich nicht nur im Hamburger Hafen, weltweite Lieferketten sind unterbrochen. Zum Nachteil der Wirtschaft und der Verbraucherinnen und Verbraucher.

Dazu erklärt Dennis Thering, Vorsitzender der CDU-Fraktion: „Der Warenverkehr muss auch in Hamburg fließen. Dazu dürfen sich Container nicht tagelang im Hafen stapeln, sondern müssen zügig abtransportiert werden. Der rot-grüne Senat täte gut daran, auf die Warnsignale und immer lauter werdenden Stimmen aus der Wirtschaft, speziell der Hafenwirtschaft, zu hören und eine zeitlich begrenzte Aussetzung des Sonntagsfahrverbotes für LKW gemeinsam mit der Bundesregierung zu initiieren. Auch wenn es zur beginnenden Urlaubssaison zu zusätzlichen Belastungen auf den Autobahnen kommt, ist es jetzt wichtig, dass die Logistik wieder in Gang kommt. Das kommt am Ende neben der Wirtschaft und der Sicherung von Arbeitsplätzen auch den Verbrauchern und somit allen zugute. Die steigenden Preise dürfen durch fehlende Waren nicht noch verstärkt angeheizt werden.“

Subtitle

Gemeinsam können
wir viel bewegen.

Some description text for this item

Subtitle

Gemeinsam können
wir viel bewegen.

Some description text for this item

Adresse:

Hamburger CDU
Ludwig-Erhard-Haus
Leinpfad 74
22299 Hamburg

Telefon:

040 46854-800

Telefax:

040 46854-900

© 2022 CDU-Landesverband Hamburg. Alle Rechte vorbehalten.

© 2022 CDU-Landesverband Hamburg.
Alle Rechte vorbehalten.

Unser Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein und dranbleiben am aktuellen politischen Geschehen in Hamburg – dann ist unser Newsletter genau das Richtige für Sie.