Die Delegierten des Bundesparteitages der CDU Deutschlands haben Friedrich Merz zum neuen Bundesvorsitzenden der Partei gewählt und damit das Votum der Parteimitglieder im Mitgliederentscheid bestätigt.

Christoph Ploß, Landesvorsitzender der Hamburger CDU: „Es ist gut, dass die Delegierten des Bundesparteitages so deutlich dem eindeutigen Ergebnis des Mitgliederentscheids gefolgt sind. Ich gratuliere Friedrich Merz auch im Namen der gesamten Hamburger CDU sehr herzlich zu seiner Wahl. Wie auch die Hamburger CDU hat Friedrich Merz stets betont, dass es für die CDU jetzt nicht auf altbackene Links-Rechts-Debatten ankommt und wir stattdessen konkrete Antworten auf die großen Fragen unserer Zeit geben müssen. Friedrich Merz steht genau für die Themen, die in den nächsten Jahren für unser Land von großer Bedeutung sein werden: mehr Generationengerechtigkeit verankern, den Rechtsstaat stärken, Migration besser steuern und Grenzen schützen, mit modernen Technologien klimaneutral werden und eine stärkere europäische Außen- und Sicherheitspolitik schaffen. Mit Friedrich Merz an der Spitze wird es der CDU gelingen, wieder wertkonservative, liberale und christlich-soziale Milieus gleichermaßen anzusprechen und so ein klares bürgerliches Profil selbstbewusst zu vertreten.“

Subtitle

Gemeinsam können
wir viel bewegen.

Some description text for this item

Subtitle

Gemeinsam können
wir viel bewegen.

Some description text for this item

Adresse:

Hamburger CDU
Ludwig-Erhard-Haus
Leinpfad 74
22299 Hamburg

Telefon:

040 46854-800

Telefax:

040 46854-900

© 2022 CDU-Landesverband Hamburg. Alle Rechte vorbehalten.

© 2022 CDU-Landesverband Hamburg.
Alle Rechte vorbehalten.