Vortrag von Michael Westenberger im LFA ASEE zur Europa-, Sicherheits- und Flüchtlingspolitik

Am 15.4.2016 hielt das Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft Michael Westenberger einen spannenden und detailreichen Vortrag zu aktuellen Fragen der Europa-, Sicherheits- und Flüchtlingspolitik. Zentrale Themen waren die Einführung einer Drei-Prozent-Hürde zur Aufrechterhaltung der Funktionsfähigkeit des Europaparlaments, die aktuelle Bedeutung Russlands bei europäischen und internationalen Abkommen und die Fehlvorstellungen über demokratische Entwicklungen in den Krisenregionen des Nahen Ostens. Herr Westenberger beschrieb die erhebliche Belastung Hamburgs bei der Abarbeitung von Asylverfahren und der Flüchtlingsunterbringung durch die immer noch hohe Zahl von Wirtschaftsflüchtlingen aus den Balkanstaaten und bewertete die Zusammenarbeit zwischen Spanien und Marokko beim Schutz der Landesgrenzen.

Im Anschluss gab es unter der Leitung des Vorsitzenden Marcus Tandecki eine lebhafte Diskussion insbesondere zur den Sanktionen gegenüber Russland und weitere Fragen zur Flüchtlingsunterbringung.

Mitglieder des LFA ASEE mit Michael Westenberger, MdHB
Subtitle

Gemeinsam können
wir viel bewegen.

Some description text for this item

Subtitle

Gemeinsam können
wir viel bewegen.

Some description text for this item

Adresse:

Hamburger CDU
Ludwig-Erhard-Haus
Leinpfad 74
22299 Hamburg

Telefon:

040 46854-800

Telefax:

040 46854-900

© 2022 CDU-Landesverband Hamburg. Alle Rechte vorbehalten.

© 2022 CDU-Landesverband Hamburg.
Alle Rechte vorbehalten.