Heute hat die Ständige Impfkommission (STIKO) ihre Empfehlung zur Auffrischungsimpfung von Kindern und Jugendlichen ab 12 Jahren bekannt gegeben.

Dazu Silke Seif, familienpolitische Sprecherin der CDU-Fraktion: „Spätestens jetzt, wo die STIKO-Empfehlung vorliegt, muss Hamburg schleunigst handeln. Es gilt weitere niedrigschwellige Impfangebote für Kinder und Jugendliche beispielsweise an Schulen und in Sportvereinen anzubieten. Mit der Organisation dürfen sie aber nicht allein gelassen werden. Gerade in sozial schwächeren und äußeren Stadtteilen müssen zusätzliche Impfteams unterstützen. Es darf nicht wieder wertvolle Zeit beim Boostern verstreichen. Die hohe Inzidenz bei den 10- bis 19-Jährigen belegt, wie wichtig ein schnelles und entschlossenes Handeln von Rot-Grün ist.“ 

Subtitle

Gemeinsam können
wir viel bewegen.

Some description text for this item

Subtitle

Gemeinsam können
wir viel bewegen.

Some description text for this item

Adresse:

Hamburger CDU
Ludwig-Erhard-Haus
Leinpfad 74
22299 Hamburg

Telefon:

040 46854-800

Telefax:

040 46854-900

© 2022 CDU-Landesverband Hamburg. Alle Rechte vorbehalten.

© 2022 CDU-Landesverband Hamburg.
Alle Rechte vorbehalten.

Unser Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein und dranbleiben am aktuellen politischen Geschehen in Hamburg – dann ist unser Newsletter genau das Richtige für Sie.