Aktuelles

Heintze kündigt Europa-Kandidatur an und fordert einen neuen Weg für die EU

Der Landesvorsitzende der CDU Hamburg, Dr. Roland Heintze, hat beim gestrigen  CDU-Landesausschuss in der Handwerkskammer Hamburg seine Kandidatur für die Europawahlen im Frühjahr 2019 angekündigt. In einem einstimmig verabschiedeten Antrag zur Europapolitik fordert die CDU, die Kompetenzen zwischen der EU und den Mitgliedsländern neu zu ordnen.

mehr » Heintze kündigt Europa-Kandidatur an und fordert einen neuen Weg für die EU

Heintze: Steuerentlastung statt teure Versprechen – wir müssen in der Rentendebatte ehrlich bleiben und die Belastung für Familien weiter verringern

Der Landesvorsitzende der CDU Hamburg, Dr. Roland Heintze, unterstützt die Forderung von Annegret Kramp-Karrenbauer, die teilweise Abschaffung des Solis vorzuziehen, um junge Familien stärker zu entlasten. Gleichzeitig kritisiert er das Vorsprechen von Olaf Scholz, an der Rentenkommission vorbei, ein stabiles Rentenniveau von 48 Prozent bis 2040 zu garantieren.

mehr » Heintze: Steuerentlastung statt teure Versprechen – wir müssen in der Rentendebatte ehrlich bleiben und die Belastung für Familien weiter verringern

Sommerfest der CDU Hamburg

Bei schönstem Wetter durften wir unsere Gäste am 23.08.2018 zu unserem diesjährigen Sommerfest im vollbesetzten Garten des Ludwig-Erhard-Hauses begrüßen.

Bei Grillfleisch, Bratwurst und kalten Getränken fand ein gemütliches Beisammensein statt und gute Gespräche konnten geführt werden. Highlight des Abends war unser Ehrengast Jens Spahn, der für seine Rede, in der er leidenschaftlich für die Einheit Europas, für eine geregelte Zuwanderung und für gute Pflege warb, viel Zuspruch erhielt. Insgesamt war es ein rundum gelungenes Fest zum Ende des Sommers.

mehr » Sommerfest der CDU Hamburg

Annegret Kramp-Karrenbauer auf Zuhör-Tour in Hamburg

Am 21.08.2018 war CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer im Rahmen ihrer Zuhör-Tour bei uns in Hamburg. Rund 110 Mitglieder der Hamburger CDU erschienen zur Veranstaltung im Kaispeicher in der HafenCity und beteiligten sich an der Diskussion zum neuen CDU-Grundsatzprogramm. Roland Heintze, Landesvorsitzender der CDU Hamburg, begrüßte unsere Mitglieder mit den Worten: „Wenn Reden Silber und Schweigen Gold ist, dann ist Zuhören Platin.“ Und genau diesem Wunsch des Zuhörens kam Frau Kramp-Karrenbauer nach und es folgte eine gemeinsame Diskussion zu den Themen Bildung, Ausbildung, Migration und Soziale Marktwirtschaft.

mehr » Annegret Kramp-Karrenbauer auf Zuhör-Tour in Hamburg

Heintze: Handelsabkommen mit Japan ist gut für Hamburg

Die Europäische Union hat heute mit Japan ihr bislang größtes Freihandelsabkommen unterzeichnet. Der Landesvorsitzende der CDU Hamburg, Dr. Roland Heintze, begrüßt das Abkommen und sieht gute Impulse für Hamburg.

mehr » Heintze: Handelsabkommen mit Japan ist gut für Hamburg

Seite 1 von 26