Am 4. September tagte der LFA ASEE erstmalig seit dem Corona-Lockdown wieder in der Landesgeschäftsstelle der CDU Hamburg – selbstverständlich unter strenger Einhaltung der Corona-Eindämmungsreglungen. Im Zentrum dieser Sitzung Stand der afrikanische Kontinent, hier insb. Subsahara Afrika. Als Experten konnte der Ausschuss Herrn Prof. Dr. Basedau, Direktor des Instituts für Afrika-Studien am German Institute for Global and Area Studies (GIGA), begrüßen. Der Ausschuss diskutierte mit Prof. Basedau intensiv über die komplexen Entwicklungsperspektiven der afrikanischen Staaten und welche Auswirkungen dieses auf die Region und Europa haben wird. Ein singulär deutscher Ansatz wäre nicht vielversprechend, zumal der Handel mit Afrika nur einen Anteil von 2% am gesamten deutschen Außenhandel hat. Betont wurde daher die Bedeutung einer europäisch konsolidierten Afrikapolitik, die sich nicht nur in politischen Sonntagsreden niederschlägt.

Subtitle

Gemeinsam können
wir viel bewegen.

Some description text for this item

Subtitle

Gemeinsam können
wir viel bewegen.

Some description text for this item

Adresse:

Hamburger CDU
Ludwig-Erhard-Haus
Leinpfad 74
22299 Hamburg

Telefon:

040 46854-800

Telefax:

040 46854-900

© 2022 CDU-Landesverband Hamburg. Alle Rechte vorbehalten.

© 2022 CDU-Landesverband Hamburg.
Alle Rechte vorbehalten.

Unser Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein und dranbleiben am aktuellen politischen Geschehen in Hamburg – dann ist unser Newsletter genau das Richtige für Sie.