Aktuelles

Subtitle

Social Media

Subtitle

Presse­mitteilungen

Christoph Ploß und Dennis Thering
Jörg Hausendorf

Ploß/Thering: „Tschentschers Haltung zu Rot-Rot-Grün ist inakzeptabel Chancen und ver­bindet – Mehr “

Am Wochenende erklärte der Erste Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) im Interview mit dem „Hamburger Abendblatt“, dass für seine Partei nach der Bundestagswahl auch eine rot-rot-grüne Koalition „ginge“. Der Hamburger CDU-Landesvorsitzende Christoph Ploß und der CDU-Fraktionsvorsitzende in der Hamburgischen Bürgerschaft, Dennis Thering, halten diese Positionierung Tschentschers für inakzeptabel.

Weiterlesen »
Parteitag CDU
CDU Hamburg

Parteitag der Hamburger CDU: „Bildung schafft Chancen und ver­bindet – Mehr Chancen­gerechtig­keit und ganz­heit­liche Bildung für alle Kinder“

Ein coronagerecht digital durchgeführter Landesparteitag der Hamburger CDU hat am Dienstagabend eine Reihe inhaltlicher und programmatischer Anstöße für die Landes- und Bundespolitik beschlossen. Die Delegierten bestätigten unter anderem einen Antrag des Landesvorstandes, der sich gegen grammatisch falsche Gender-Sprache und für die Verwendung der amtlichen deutschen Rechtschreibung in Behörden und anderen staatlichen Stellen ausspricht.

Weiterlesen »
Christoph Ploß und Dennis Thering
Jörg Hausendorf

Ploß/Thering: „Tschentschers Haltung zu Rot-Rot-Grün ist inakzeptabel Chancen und ver­bindet – Mehr “

Am Wochenende erklärte der Erste Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) im Interview mit dem „Hamburger Abendblatt“, dass für seine Partei nach der Bundestagswahl auch eine rot-rot-grüne Koalition „ginge“. Der Hamburger CDU-Landesvorsitzende Christoph Ploß und der CDU-Fraktionsvorsitzende in der Hamburgischen Bürgerschaft, Dennis Thering, halten diese Positionierung Tschentschers für inakzeptabel.

Weiterlesen »
Parteitag CDU
CDU Hamburg

Parteitag der Hamburger CDU: „Bildung schafft Chancen und ver­bindet – Mehr Chancen­gerechtig­keit und ganz­heit­liche Bildung für alle Kinder“

Ein coronagerecht digital durchgeführter Landesparteitag der Hamburger CDU hat am Dienstagabend eine Reihe inhaltlicher und programmatischer Anstöße für die Landes- und Bundespolitik beschlossen. Die Delegierten bestätigten unter anderem einen Antrag des Landesvorstandes, der sich gegen grammatisch falsche Gender-Sprache und für die Verwendung der amtlichen deutschen Rechtschreibung in Behörden und anderen staatlichen Stellen ausspricht.

Weiterlesen »