Termine

Wahlkampf in den Zeiten von Twitter und Facebook – Chancen und Risiken in einer vernetzten Welt

(organisiert von Karin Prien MdHB)

Ein gutes halbes Jahr vor der Bundestagwahl erahnen viele Menschen die Umwälzungen, die das digitale
Zeitalter auch politisch und gesellschaftlich bedeutet.

Vor diesem Hintergrund lädt die CDU im Hamburger Westen zu einer hochaktuellen Veranstaltung ein.

Wir wollen diskutieren über:

„Wahlkampf in den Zeiten von Twitter und Facebook –
Chancen und Risiken in einer vernetzten Welt“

Der Präsident des Presseclubs Hamburg e.V., Klaus Ebert wird aus Sicht der etablierten Medien
mit einer einführenden Keynote, die Umwälzungen in der (Medien-)Gesellschaft darstellen.

Die Marketing-Expertin Andrea Fusenig wird uns praktisch vorführen, welche Möglichkeiten
Social-Media-Kampagnen bei der Zielgruppenansprache für Parteien und Verbände
eröffnen.

Die Leiterin der Konrad-Adenauer-Stiftung in Hamburg, Dr. Karolina Vöge, wird als
Politikwissenschaftlerin die Chancen und Risiken der zunehmenden Digitalisierung auch im
Demokratiebetrieb abwägen.

Der Bundestagsabgeordnete Marcus Weinberg, wird seine Einschätzung aus der politischen
Arbeit beisteuern.

Wir freuen uns darauf, mit Ihnen auf dem Blankeneser Süllberg zu diesem brennenden Thema
ins Gespräch zu kommen. Gäste sind uns herzlich willkommen, eine gesonderte Einladung im
PDF-Format finden Sie unter diesem Link.

19:00 Uhr Einlass, Empfang bei einem Glas Wein und Brezeln
19:30 Uhr Begrüßung und Einführung: Karin Prien
19:35 Uhr Vorstellung der Gäste: Johann Riekers
19:45 Uhr Introductory Keynote von Klaus Ebert
20:00 Uhr Praktische Präsentation von Andrea Fusenig
20:15 Uhr Panel Diskussion mit Klaus Ebert, Andrea Fusenig, Dr. Karolina Vöge, Marcus Weinberg
Moderation: Karin Prien

Bitte melden Sie sich vorab per E-Mail an: anmeldung@karin-prien.de
Wir bitten um die Entrichtung eines freiwilligen Teilnahmebeitrages in Höhe von 10 € pro
Person.

Wir freuen uns, Sie am 27. März auf dem Süllberg begrüßen zu können.

Ort: auf dem Blankeneser Süllberg, Süllbergterrasse 12, Hamburg-Blankenese

Zurück