Termine

Luther und die Frauen

Katharina von Bora war nicht nur die Ehefrau Martin Luthers, sondern auch Managerin des „Familienbetriebs“ in Wittenberg und seine Gesprächspartnerin in theologischen und politischen Fragen. Luthers Briefe offenbaren, wie viel er –und damit auch die Reformation überhaupt dieser Frau verdankt. Daneben pflegte der Reformator eine umfangreiche Korrespondenz mit weiteren Frauen.


Bischöfin Kirsten Fehrs wird diese lange vergessenen Wegbereiterinnen der Reformation vorstellen, die auch im Zuge des 500. Reformationsjubiläums wiederentdeckt wurden.


Die Frauen Union Hamburg lädt Sie herzlich zu dieser Veranstaltung ein.

Anmeldung bis 21. November 2017 unter frauenunion@cduhamburg.de.

 

Ort: Hauptkirche St. Petri, HerrensaalBei der Petrikirche2 (Seiteneingang)

Zurück