Termine

Hamburg und die USA- eine Zeitenwende in der transatlantischen Freundschaft?

Dr. Roland Heintze begrüßt den seit Juli 2016 in Hamburg amtierenden US-Generalkonsul, Richard Tsutomu Yoneoka, zum Gespräch über die neusten Entwicklungen in den USA und deren Auswirkungen auf Europa, Deutschland und Hamburg.

Mit dem Amtsantritt des neuen US-Präsidenten Donald J. Trump zeichnen sich große politische und wirtschaftliche Veränderungen in den USA und der ganzen Welt ab. Wie wird sich das Verhältnis der USA zu Europa, Deutschland und Hamburg verändern? Welche Folgen hat die neue Handelspolitik der USA für die amerikanische und die deutsche Wirtschaft? Was erwartet die neue US-Regierung von Deutschland und Europa? Steht die transatlantische Freundschaft vor einer Zeitenwende?

Diesen und weiteren Fragen werden sich Roland Heintze und Richard Tsutomu Yoneoka im Gespräch widmen. Alle Gäste sind herzlich eingeladen, mit zu diskutieren. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir um eine Anmeldung unter info@cduhamburg.de. Wir freuen uns, Sie im Ludwig-Erhard-Haus begrüßen zu dürfen.

Ort: Ludwig-Erhard-Haus, Leinpfad 74, 22299 Hamburg

Zurück