Termine

"Solidarität, Abschottung oder Mittelweg? Wie kann eine gemeinsame europäische Migrationspolitik gelingen?"

Der Landesvorsitzende der CDU Hamburg, Dr. Roland Heintze, begrüßt den italienischen Generalkonsul in Hannover, Giorgio Taborri, zu einem Gespräch über Möglichkeiten und Grenzen einer gemeinsamen europäischen Migrationspolitik.


Im Mittelpunkt der zweiten Veranstaltung zur Reihe „Europa im Fokus“ steht das derzeit wohl meist diskutierte Thema in Europa, die Migrationspolitik. In Deutschland, Italien so-wie in anderen europäischen Ländern hatte das Thema Migration zuletzt teils starke Aus-wirkungen auf die Wahlergebnisse. Der Druck auf die Europäische Union, die Asylpolitik zu ordnen, wächst. Wie kann eine gemeinsame europäische Asylpolitik aussehen?


Dieser und weiteren Fragen werden sich Dr. Roland Heintze und Giorgio Taborri widmen. Alle Gäste sind herzlich eingeladen, mit zu diskutieren. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir um eine Anmeldung unter gergej@cduhamburg.de. Wir freuen uns auf Sie.

Die vollständige Einladung finden Sie hier.

Ort: Ludwig-Erhard-Haus, Leinpfad 74, 22299 Hamburg

Zurück