LFA Aussen-, Sicherheits-, Europa- und Entwicklungspolitik

CDU-Generalsekretär Peter Tauber beruft den Hamburger Marcus Tandecki in den Bundesfachausschuss Aussen-, Sicherheits-, Entwicklungs- und Menschenrechtspolitik

CDU-Generalsekretär Peter Tauber teilte dem Hamburger Vorsitzenden des Landesfachausschusses Aussen-, Sicherheits-, Europa- und Entwicklungspolitik Marcus Tandecki mit, dass sich der CDU-Bundesvorstand sehr freuen würde, wenn er die Partei in der laufenden Legislaturperiode im neu eingesetzten Fachausschuss mit seinem Expertenwissen und Engagement unterstützten würde. In den Bundesfachausschüssen der CDU werden politische Strategien entwickelt und zu sämtlichen wichtigen Themen Grundsatzfragen erörtert.

"Ich freue mich sehr, beim Thema Aussen-, Sicherheits-, Entwicklungs- und Menschenrechtspolitik zu neuen Impulsen beitragen zu dürfen. Gemeinsam mit meinen Kolleginnen und Kollegen habe ich jetzt die spannende und verantwortungsvolle Aufgabe, im Bundesfachausschuss Aussen-, Sicherheits-, Entwicklungs- und Menschenrechtspolitik zukunftsfähige Positionen für die Union zu entwickeln und in die politische Diskussion zu bringen", so Marcus Tandecki.

Zurück