@Europa – auf 'nen Espresso

Moin,
hier schreibe ich als Spitzenkandidat der CDU Hamburg für die Europawahl 2019 über alles, was mich und die Hamburgerinnen und Hamburger bewegt. Was passiert gerade in Brüssel? Was muss sich in Europa ändern? Warum ist die Europäische Union so wichtig? Und was hat das alles eigentlich mit uns in Hamburg zu tun?

Diese und viele weitere Fragen, zu denen ich mich äußere, sind genauso bunt wie Europa und Hamburg. Irgendwas habe ich aber bestimmt vergessen. Deswegen freue ich mich über Themenvorschläge, Ideen und Anregungen genauso wie über Lob und Kritik unter info@cduhamburg.de.

Besten Gruß,
Roland Heintze

 

29. 11. 2018 von Dr. Roland Heintze

Warum brauchen wir eine europäische Armee?

In den letzten Wochen taucht immer wieder die Forderung nach einer EU-Armee auf.
Für den französischen Präsidenten Emmanuelle Macron ist eine europäische Armee eine Frage der Souveränität. Auch Angela Merkel hat sich vor dem europäischen Parlament dafür ausgesprochen.

Aber was ist überhaupt mit einer europäischen Armee gemeint?

mehr »

01. 10. 2018 von Dr. Roland Heintze

Europa neu denken

In politischen Debatten bekommt man oft das Gefühl, dass Europa-Bashing en vogue ist. Selbst pro-europäisch eingestellte Menschen äußern immer öfter Zweifel daran, ob die Europäische Union weiter so bestehen kann.

Aber was bedeutet die EU eigentlich? Sie begegnet uns ständig in unserem alltäglichen Leben. Manchmal ist es uns bewusst und manchmal eher weniger. Über manches ärgern wir uns, bei manchen Dingen sind wir dankbar, dass es die EU gibt. Viele Dinge, die wir als selbstverständlich nehmen, wie dass wir im Frieden leben, hat die EU erst ermöglicht.

mehr »

15. 10. 2018 von Dr. Roland Heintze

Warum wir die europäische Außenpolitik neu denken müssen

Mit Wachstum kommt die Verantwortung. Im letzten Jahrzehnt ist die Europäische Union weiter gewachsen und die Grundordnung unserer Welt hat sich verändert. Viele Probleme lassen sich im Zeitalter der Globalisierung nur mit einer starken Europäischen Union lösen.

Deshalb kann es nicht nur bei der Forderung nach einer gemeinsamen europäischen Außenpolitik bleiben.

mehr »

22. 10. 2018 von Dr. Roland Heintze

Warum wir unser Verhältnis zu den BREXIT-Verhandlungen neu denken müssen

Ich bin ein optimistischer Mensch.

So glaube ich natürlich auch daran, dass die EU und Großbritannien einen fairen BREXIT-Vertrag erarbeiten werden. 

Wir dürfen allerdings auch nicht die Augen verschließen vor einem Szenario des No-Deal Austritts. 

mehr »

01. 11. 2018 von Dr. Roland Heintze

Warum wir die Bankenunion neue denken müssen

Die Jahre 2008 und 2010 waren mit dem Beginn der Finanz- bzw. der Eurokrise prägende Jahre für mich. Gerade als Finanzpolitiker, ehemaliger Haushaltssprecher der Bürgerschaftsfraktion und Unternehmer liegt mir die Stabilität unseres europäischen Finanzsystems am Herzen. Ein zentraler Pfeiler dafür ist unser Bankensystem.

Wir haben aus den Krisen gelernt und die Bankenunion neu gedacht. Klar ist, so etwas wie 2008 und 2010 darf sich nicht nochmal wiederholen. Die Krisen haben gezeigt, dass wir eine gemeinsame Bankenaufsicht brauchen.

mehr »

23. 11. 2018 von Dr. Roland Heintze

EU neu denken

Tradition ist nicht das Halten der Asche, sondern das Weitergeben der Flamme.

Was einst ein englischer Staatsmann befand, ist heute Europas größte Herausforderung. Als am 23. Juni 2016 eine geringe Mehrheit der Briten für den Austritt aus der EU stimmte, wirkte die Flamme weniger lodernd als jemals zuvor.

Der Brexit ist zum Symbol der Notwendigkeit von Veränderungen geworden und steht zugleich wie kein anderes Beispiel für die Bedrohung Europas durch den Populismus und dem Zufriedenstellen mit zu einfachen Antworten.

mehr »
Dr. Roland Heintze - Landesvorsitzender der CDU Hamburg
Dr. Roland Heintze
Landesvorsitzender der CDU Hamburg

Kategorien

Archiv