Aktuelles

Heintze: Manfred Weber ist Brückenbauer in der EU

Die Europäische Volkspartei (EPP) hat bei ihrer Konferenz in Helsinki heute den Europapolitiker Manfred Weber als Spitzenkandidat für die Europawahl 2019 gewählt. Dazu der Landesvorsitzende der CDU Hamburg, Dr. Roland Heintze:
 
„Ich gratuliere Manfred Weber zu seiner Wahl als Spitzenkandidat der EPP. Er ist mit seiner politischen Vita der ideale Brückenbauer in einer EU, die zunehmend unterschiedliche Standpunkte vereinen muss.  Mit seiner verbindlichen und sachlichen Art ist er ein Gegenentwurf zu den Populisten und versteht es trotzdem, konsequent seine Positionen deutlich zu machen, zum Beispiel in der Türkei-Frage. Ich unterstütze seinen Vorschlag, die Beitrittsverhandlungen mit der Türkei zu beenden und stattdessen eine belastbare, strategische Partnerschaft zu begründen. Alles andere ist für beide Seiten nicht mehr glaubwürdig. Die Chancen, dass Manfred Weber im nächsten Jahr Kommissionspräsident wird, stehen gut.  Für den anstehenden Europawahlkampf ist das eine große Motivation.“

Zurück