Aktuelles

Heintze: Karin Prien im Schattenkabinett von Daniel Günther ein gutes Signal für die CDU Hamburg

Der CDU-Landesvorsitzende Roland Heintze begrüßt, dass der Spitzenkandidat der CDU Schleswig-Holstein Daniel Günther Karin Prien in sein Team geholt hat. Die Hamburger CDU-Bildungspolitikerin Karin Prien soll nach der Landtagswahl am 7. Mai 2017 als Bildungsministerin Mitglied der Landesregierung werden.
 
Dr. Roland Heintze, Landesvorsitzender der CDU Hamburg: „Ich freue mich sehr darüber, dass Daniel Günther Karin Prien in sein Schattenkabinett genommen hat und auf eine spannende Wahlauseinandersetzung, die wir mit aller Kraft unterstützen. Was im Saarland begonnen hat, wollen wir als CDU in Schleswig-Holstein fortsetzen. Den Menschen geht es dort besser, wo die Union regiert. Ich wünsche Daniel Günther und seiner CDU alles Gute und freue mich auf ihn als nächsten Ministerpräsidenten unseres nördlichen Nachbarlandes.“

Zurück