Aktuelles

Heintze gratuliert Laschet und der CDU Nordrhein-Westfalen zum Wahlsieg – Rot-Grün ist ein Auslaufmodell

Nach ersten Prognosen ist die CDU in Nordrhein-Westfalen mit ihrem Spitzenkandidaten Armin Laschet klar stärkste Kraft geworden und deutlich über 30 Prozent gekommen. Die Regierung Kraft von SPD und Grünen ist hingegen abgewählt.
 
Dazu Dr. Roland Heintze, Landesvorsitzender der CDU Hamburg: „Herzlichen Glückwunsch an Armin Laschet und die gesamte CDU Nordrhein-Westfalen. Das war über Wochen ein enges Rennen, am Ende mit einem klaren Sieg für die CDU. NRW hat nun die Chance, mit einer CDU-geführten Regierung vom Schlusslicht der Republik in vielen Bereichen aufzuholen. Der Auftrag zur Regierungsbildung liegt nun bei Armin Laschet. Dafür wünsche ich ihm alles Gute.
 
Nach dem Saarland und Schleswig-Holstein ist dies nun die dritte krachende Niederlage für die SPD, seit Martin Schulz Kanzlerkandidat ist. Der Schulz-Hype ist genauso schnell wieder vorbei, wie er entstanden ist und Rot-Grün zum Auslaufmodell geworden. Auch in Hamburg gilt es nun, Rot-Grün abzulösen. Die Stimmung dreht und auch der der Scholz-Senat steht zunehmend in der Kritik. Wir kämpfen weiter für unsere Themen und eine starke CDU.“

Zurück