Aktuelles

Annegret Kramp-Karrenbauer auf Zuhör-Tour in Hamburg

Am 21.08.2018 war CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer im Rahmen ihrer Zuhör-Tour bei uns in Hamburg. Rund 110 Mitglieder der Hamburger CDU erschienen zur Veranstaltung im Kaispeicher in der HafenCity und beteiligten sich an der Diskussion zum neuen CDU-Grundsatzprogramm. Roland Heintze, Landesvorsitzender der CDU Hamburg, begrüßte unsere Mitglieder mit den Worten: „Wenn Reden Silber und Schweigen Gold ist, dann ist Zuhören Platin.“ Und genau diesem Wunsch des Zuhörens kam Frau Kramp-Karrenbauer nach und es folgte eine gemeinsame Diskussion zu den Themen Bildung, Ausbildung, Migration und Soziale Marktwirtschaft.

Insgesamt hatten wir den Eindruck, dass Frau Kramp-Karrenbauer jede einzelne Wortmeldung sehr ernst genommen hat und die ein oder andere Idee bei der Erstellung des neuen CDU-Grundsatzprogramms, welches im Jahr 2020 durch den CDU-Parteitag verabschiedet werden soll, bestimmt berücksichtigen wird.

 

Zurück